Als School Guest an der Rangiora High School in Neuseeland

Die Rangiora High School wurde 1884 gegründet und liegt ca. 25 km nördlich von Christchurch auf der Südinsel Neuseelands. Damit ist sie eine der ältesten Schulen des Landes. Ca. 1.800 Schülerinnen und Schüler besuchen die Rangiora High School.

Rangiora High School Neuseeland

Neben der Reitakademie und der Schulfarm ist die Schule aber auch für alle weiteren akademischen Fächer bestens ausgerüstet und bietet ein großes Angebot an Schulsportarten.

Das Besondere: eine eigene Schulfarm

Die Rangiora High School ist die ideale High School für Natur- und Tierliebhaber. Das Besondere an der Schule: Die Rangiora High School hat eine eigene Schulfarm mit Rindern, Schafen und Ackerbau, auf der Landwirtschaft und Gartenbau gelehrt wird.

Reiten an der High School in Neuseeland

Zusätzlich zu dieser besonderen Ausrichtung werden auch alle üblichen akademischen Fächer in großem Umfang angeboten. Ingesamt gibt es ein sehr breit gefächertes Kursangebot, das auch technische Fächer, wie z. B. Automobilstudien, den Bereich Gesundheit, bildenden Künste, Fremdsprachen, Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften beinhaltet.

Pferde- und Reitfans sind hier goldrichtig

Ebenfalls verfügt die Schule über eine eigene Reitakademie und bietet “Equine Studies” als Unterrichtsfach an. Die High School ist also perfekt geeignet für Pferde- und Reitsportinteressierte. Sogar einige der Gastfamilien haben eigene Pferde.

Fotogalerie Rangiora High School

Hier erhältst du einen Eindruck vom Schulareal und kannst dir einen Überblick über das umfangreiche Angebot an der Rangiora High School in der Nähe von Christchurch auf der Südinsel Neuseelands verschaffen.