Sprachferien Deutschland - Englisch lernen auf Burg Hohensolms

Jugendburg Hohensolms

In Hohensolms arbeiten wir nach einem Unterrichtskonzept, dass möglichst viele Sinne anspricht. Im Sprachkurs dreht sich daher vieles um das Thema Mittelalter. Unterricht und Freizeitprogramm sind auf diese Weise eng miteinander verknüpft und stellen ein ganzheitliches Lernerlebnis dar. Der Unterricht findet in hellen und geräumigen Klassenräumen auf der Burg statt.

Sprachunterricht Englisch

  • Kursart: Intensiv mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche
  • Lehrer: qualifizierte englische Muttersprachler (oder vergleichbar; deutsche Sprachlehrer bei Sprachanfängern)
  • Kursgröße: max. 15 Schüler/Lerngruppe
  • Einstufungstest am ersten Schultag
  • Unterrichtsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • Sprachniveaus Englisch: komplette Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen und Mittelstufe (A1, A2, B1)
  • Sprachniveaus Französisch: Anfänger mit Vorkenntnissen (A1) bis Mittelstufe (A2)

Der Intensiv-Sprachkurs dient der Wortschatzerweiterung und der Vertiefung der grammatischen Kenntnisse. Unsere Lehrer vermitteln dir durch Übungen mit Bezug zum Aufenthalt in Hohensolms die drei Bereiche Konversation, Hör- und Leseverständnis und Grammatik. Ziel des Kurses ist es, die kommunikativen Fähigkeiten zu fördern und Hemmungen beim Sprechen abzubauen. Sprachanfänger erlernen Grundlagen der englischen Sprache. Du lernst in kleinen Gruppen mit maximal 15 Personen. Der Unterricht findet montags bis freitags von 9.00 - 12.30 Uhr (inklusive Pausen) statt.

Nachmittags findet dann ein betreutes Freizeitprogramm statt.