High School USA Classic

Du möchtest den American Way of Life selbst erleben? Ein Schüleraustausch in die USA ist die Gelegenheit dafür. Viele lieben die USA für ihre Weltoffenheit und ihre Vielfältigkeit. Atemberaubende Natur und Modernität sind hier kein Widerspruch. In den USA wirst du den typischen School Spirit an der High School genauso kennenlernen wie das amerikanische Familienleben.

So groß wie das Land ist, so vielfältig sind auch die Orte und Städte, in denen die Gastfamilien unserer Austauschschüler leben – mit Ausnahme von Hawaii kannst du in allen Bundesstaaten eine amerikanische Gastfamilie finden. Während deines USA-Aufenthalts besuchst du eine öffentliche High School.

Wahlmöglichkeiten für das Classic-Programm

Du möchtest mehr Einfluss darauf nehmen, wohin es geht? Zwei Wahlmöglichkeiten für unser Classic-Programm machen es möglich. Mit diesen Optionen kannst Du das Classic-Programm nach Deinen Wünschen gestalten:

Option 1: Regionenwahl

Du kannst bis zu drei Regionen auswählen, in denen du platziert werden möchtest. Die Regionen sind auf der beigefügten Karte skizziert.

Aufpreis für die Regionenwahl (pro Schüler): 690,- €

Diese Option ist eine bevorzugte Platzierungsmöglichkeit und keine Garantie für die gewünschten Regionen. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, die gewünschte Regionenplatzierung zu erfüllen.

Option 2: Staatenwahl

Du kannst mindestens 6 Staaten auswählen, in denen du bevorzugt platziert werden möchtest. Es können alle Staaten der USA mit Ausnahme von Hawaii angegeben werden.

Aufpreis (pro Schüler) für die Staatenwahl in alle Staaten außer den unten genannten: 890,- €

Aufpreis (pro Schüler) für die Staatenwahl Kalifornien, Florida, Massachusetts und New York: 1.490,- €

Diese Option ist eine bevorzugte Platzierungsmöglichkeit und keine Garantie für die gewünschten Staaten. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, die gewünschte Staatenplatzierung zu erfüllen.

 

Die USA: Das riesige „Land unterm Sternenbanner“

Seit Jahrzehnten zieht das "Land unterm Sternenbanner" Austauschschüler geradezu magisch an. Kein Wunder, denn dort lässt sich das Leben in ganz anderen Dimensionen erfahren!

Mit knapp 9,4 Millionen Quadratkilometern ist das Staatsgebiet der USA das viertgrößte Land der Welt. Von der Ost- bis zur Westküste erstreckt sich das kontinentale Kernland mit seinen vier Zeitzonen über eine Entfernung von rund 4.500 km. Die Nord-Süd-Erstreckung beträgt ca. 2.700 km.

Vielseitige Natur entdecken

Aufgrund dieser enormen Größe und geografischen Lage existieren in den Vereinigten Staaten nahezu alle Klimazonen und Landschaftsformen, die unser Planet zu bieten hat. Sie reichen von subpolaren Breiten und Gebirgszügen mit schneebedeckten Gipfeln bis hin zu trockenen Sandwüsten und subtropischen Gefilden. Dieses weite Land beeindruckt einfach durch seine vielfältigen Naturschönheiten.

Die USA – ein Phänomen

Die Vereinigten Staaten sind eine ausgesprochen alte und zugleich eine sehr junge Nation. Vor 30.000 Jahren zogen die ersten Siedler von Asien nach Nordamerika. Doch erst nachdem die Europäer im Jahre 1492 den Atlantik überquert hatten, kamen Millionen von Einwanderern auf Columbus’ Spuren in die Neue Welt. 1776 gründeten sie schließlich die Vereinigten Staaten von Amerika. All diese Menschen machten die USA zu ihrer neuen Heimat und zu dem, was sie heute sind: ein Phänomen, das die Welt nachhaltig verändert hat. Mach doch auch du die USA zu deiner zweiten Heimat!

Deine Ansprechpartnerinnen:

Marlies Bredow-Henze 

bredow(at)ICXchange.de
Telefon 0441 92398-18

Susanne Suhr 

suhr(at)ICXchange.de
Telefon 0441 92398-14