Schüleraustausch Spanien - Lebensfreude pur

Schüleraustausch Spanien - leben, wo andere Urlaub machen! Spanien bietet aber noch viel mehr als Sonne und Strand. Lerne Spanien von einer anderen Seite kennen und entdecke die Vielfalt dieses Landes und seiner Menschen, indem du für eine Zeit dort lebst und deine Sprachkenntnisse ausbaust. ¡Hasta pronto en España!

Die spanische Sprache, auch el castellano genannt, verbindet einen Großteil der Neuen Welt mit Europa. Spanisch wird heute von ca. 360 Mio. Menschen als Muttersprache gesprochen, inklusive Zweitsprache sogar von ca. 420 Mio. Menschen. Damit ist sie die am vierthäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Spanisch nimmt somit für Wirtschaft und Beruf eine bedeutende Position ein.

Das Programm "Schüleraustausch Spanien" bieten wir ab einer Dauer von 3 Monaten (1 Trimester) bis zu einem Schuljahr an. Als Austauschschüler hast du die Möglichkeit bei einer spanischen Gastfamilie im Großraum Valencia oder Madrid die spanische Sprache und Kultur näher kennenzulernen. Durch deinen Besuch einer öffentlichen oder einer halbprivaten Schule wirst du zudem das spanische Schulwesen erleben.

Schüleraustausch Spanien - High School Spanien Abschiedsparty

Das Königreich am Mittelmeer

Spanien – das Land, bei dem viele zuerst an Urlaub, Sonne und Strand denken. Aber damit wird man diesem Land mit seiner langen Geschichte und seiner abwechslungsreichen Landschaft und Natur nicht gerecht.

Das Königreich Spanien mit der Hauptstadt Madrid umfasst eine Größe von ca. 506.000 km². Dazu gehören das spanische Festland auf der iberischen Halbinsel, die Balearen im Mittelmeer, die Kanarischen Inseln im Atlantik sowie die beiden Städte Ceuta und Melilla, Exklaven im Norden Afrikas. Das Staatsgebiet ist in 52 Provinzen und 17 Autonome Regionen untergliedert.

Im Mittelalter war die iberische Halbinsel ein Schmelztiegel vieler Kulturen und damit eine Brücke zwischen Orient und Okzident: Mauren, Juden und Christen lebten lange Zeit friedlich nebeneinander. Mit dem Ende der Wiedereroberung des maurischen Spaniens durch die Christen, der sogenannten Reconquista, begann ein neues Zeitalter. Als 1492 der amerikanische Kontinent entdeckt wurde, fiel in Spanien das letzte maurische Königreich (Granada) an die katholischen Könige.

Schüleraustausch Spanien - Schüleraustausch High School Spanien typisch valencianische Paella

¿Hablas español?

Neben der spanischen Sprache (Kastilisch) gibt es in einigen autonomen Regionen Spaniens auch noch weitere Amtssprachen: Aranesisch, Baskisch, Galizisch und Katalanisch. In Valencia ist Valencianisch – eine Variante des Katalanischen – kooffizielle Amtssprache. In den meisten Regionen ist jedoch allein Spanisch Amtssprache.

Valencia oder Madrid?

Wenn du mit ICX einen Schüleraustausch nach Spanien machen möchtest, kannst du zwischen den Regionen Valencia oder Madrid wählen. Du kannst für eine Dauer von einem Trimester (ca. 3 Monate) bis zu einem ganzen Schuljahr als Austauschschüler in Spanien verbringen.

Deine Ansprechpartnerin:

Corinna Brinkmann 

brinkmann(at)ICXchange.de
Telefon 0441 92398-12