Erfahrungsberichte School Guest - 4 Wochen an der High School

Ein High-School-Aufenthalt für vier Wochen ist eine tolle Gelegenheit, einmal in das Alltagsleben einer ausländischen High School hineinzuschnuppern. In vier Wochen wird man zwar keine Fremdsprache perfekt erlernen, die Zeit ist jedoch lang genug, um einen ersten Eindruck vom Leben im Ausland zu erhalten und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck wieder zurückzukehren. Für viele der erste Schritt zum "Weltenbummler", dem noch weitere Auslandsaufenthalte (z.B. für ein ganzes Schuljahr) folgen.

Mein Name ist Till Weiß. Ich war im Oktober 2013 in Pennsylvania und möchte euch einen kurzen Einblick in meine Zeit als Austauschschüler in den USA...

Weiterlesen

Es war schon immer mein größter Wunsch, an einem Schulaufenthaltsprogramm in den USA teilzunehmen. Diese Gelegenheit wurde mir durch das...

Weiterlesen

Ich hatte schon immer den Traum gehabt einen Austausch zu machen. Sechs Monate kamen aus mehreren Gründen nicht in Frage und so fand ich nach langem...

Weiterlesen

Am 30. Januar 2010 begann für mich ein aufregendes Erlebnis. Am Frankfurter Flughafen habe ich mich mit sieben weiteren Teilnehmern getroffen, erkannt...

Weiterlesen

Es war schon immer mein Traum einmal nach Amerika zu fliegen. Schließlich konnte ich meine Eltern überzeugen, zumindest für einen Monat nach Amerika...

Weiterlesen