South Australia

Wirreanda Secondary School

Die Wirrenanda Secondary School besteht seit 1977 und liegt in einem südlichen Vorort von Adelaide. Der Name „Wirreanda“ stammt aus der Sprache der Aboriginees und heißt auf Deutsch übersetzt „Ort an dem sich die Wallabys unter großen Bäumen tummeln“. Die Schule hat ihren Schwerpunkt auf den Bereich Sport gelegt. Neben den verschiedenen Sportarten, wie zum Beispiel Australian Rules Football, Fußball, Badminton, Tennis, Basketball, Netball, Cricket, Fahrrad fahren, Gymnastik, Hockey, Klettern, Volleyball, Fitness und surfen, kann man auch Coaching, Sportmedizin, Psychologie, Biomechanik und Physiologie als Unterrichtsfach wählen. Darüber hinaus haben die 900 Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit der Tanzgruppe, dem Schachclub oder dem Fotographie Club beizutreten. Als Fremdsprache werden Englisch und Französisch angeboten. Die Schule verfügt unter anderem über ein Theatercenter, eine Industrieküche, spezielle Räume für Holz- Metall- und Plastikarbeit, Kunsträume, Fotographie Räume, Turnhalle, Fitnessraum, Kletterwand, Badmintonplätze, Volleyballplätze, Tennisplätze und Basketballplätze. Die Wirreanda Secondary School hat schon viele talentierte Sportler hervorgebracht.

Besonderheiten: starker Fokus auf Sport, Englisch und Französisch als Fremdsprache

http://wirreandasecondary.sa.edu.au/

CRICOS Provider Name: Department for Education and Child Development T/A South Australian Government 

CRICOS Provider Code: 00018A